Über mich


Ab dem 1.9.2020 bin ich Vertretungsprofessor*in (Soziologie und Sozialarbeitswissenschaft) an der Hochschule Neubrandenburg im Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung.

 

Ich bin Kulturanthropolog*in, Geschlechterforscher*in, Autor*in und Antidiskriminierungstrainer*in. 

 

Ich gebe Fortbildungen und Vorträge zu den Themen Klassismus, Care und geschlechtliche & sexuelle Vielfalt. An der Alice Salomon Hochschule lehrte ich von 2018-2020 Gender und Queer Studies. Im Rahmen meiner Dissertation führte ich eine ethnographische Studie zu trans und nicht-binärer Sorgearbeit durch. 

 

Ich bin aktiv beim Institut für Queer Theory und Institut für Klassismusforschung.  Zudem bin ich Teil des Vorstands vom European Network for Queer Anthropology (ENQA)  und Gender/Queer e.V.


Themenschwerpunkte:


  • Antidiskriminierung
  • Klassismus/ Klasse/ Soziale Ungleichheit
  • Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
  • Gender, Queer & Trans Studies
  • Gendersensible und heteronormativitätskritische Soziale Arbeit
  • Care/Für_Sorge
  • Trauer und Bestattungspraktiken aus machtkritischer Perspektive
  • Diskriminierungskritische Lehre
  • Engagierte feministische Ethnographie/ Queer Anthropology

Zukünftige Veranstaltungen



6. August

Online Diskussion "Who care? We do!", Keynote Vortrag zu unbezahlter Care-Arbeit, LAG Frauenpolitik der Grünen Hamburg

 

28. September

Vortrag "Klassismus: Die übersehene Diskriminierungsform", Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

 

30. September

Workshop zu Klassismus, Diversitätstag der Universität Kassel

 

10. Oktober

Wie soziale Herkunft unser Handeln prägt. Ein (online) Gespräch mit Bahareh Sharifi, Francis Seeck und Maja Bogojević, Theater Bremen

 

29. Oktober

Diskursverschiebungen. Der Elefant im Raum. Soziale Herkunft - vernetzte Solidarität - postmigrantische Perspektiven. Mark Terkessidis und Francis Seeck im Gespräch mit Rina Soloveitchik, Berliner Landeszentrale für politische Bildung

 

12. Januar, 2021

Vortrag "Queere Für Sorge!  Care und Prekarität jenseits von Zweigeschlechtlichkeit", Vortragsreihe "Differenz_ gestalten", Folkwang Universität der Künste

 

28. - 29. Mai 2021

Eröffnungsvortrag/Keynote "Klassismus und Bildung" Lehramtsfestival, Kreidestaub

 

Datum noch offen (2021):

Fortbildung "Queer-feministische Perspektiven auf Sorgearbeit", Alice Salomon Hochschule Berlin (Abgesagt)

 

Fortbildung "Armut ist Diskriminierung! Klassismuskritische Kinder- und Jugendhilfe ganz praktisch", Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)

 

Nichts dabei? Ich mache sehr gerne ein Angebot für eine individuell angepasste Inhouse Fortbildung