Aktuelles



Die 3. Auflage von dem Sammelband "Solidarisch gegen Klassismus. Organisieren, intervenieren, umverteilen" (Unrast) ist nun erhältlich.

 

Brigitte Theißl und ich freuen uns als Herausgeber*innen über das große Interesse. 

 

 

Mehr Infos:

 

UNRAST Verlag | Solidarisch gegen Klassismus (unrast-verlag.de)

 

 

Am 29.3.2021 ist dies Anthologie "Klasse und Kampf" bei Ullstein erschienen, herausgegeben von Maria Barankow und Christian Baron. Ich freue mich mit dem Essay "Kohlenkeller" vertreten zu sein. 

 

Mehr Infos:

 

Klasse und Kampf - Hardcover | ULLSTEIN (ullstein-buchverlage.de)

Im Juni 2021 erscheint meine Dissertation  "Care trans_formieren. Eine ethnographische Studie zu trans und nicht-binärer Sorgearbeit" bei Transcript. Sie kann nun vorbestellt werden.

 

Mehr Infos:

 

Care trans_formieren bei transcript Verlag (transcript-verlag.de)

 


Zukünftige Veranstaltungen



31. August

Online-Workshop "Was ist Klassismus?", MULTITUDE Sommerakademie

 

4. September

"Klasse und Kampf" mit Anke Stelling, Stromern. Das Festival, Frankfurt

 

8. September

"Klasse und Kampf" mit Christian Baron, DAI Heidelberg

 

27. - 28. Oktober

Fortbildung "Armut ist Diskriminierung! Klassismuskritische Kinder- und Jugendhilfe ganz praktisch", SFBB

 

17. November

Podiumsdiskussion "Strategien gegen Soziale Ungleichheit" mit Harald Welzer, Prof. Dr. Anne Lenz, Prof. Dr. Jutta Träger und Moritz Promny, Schader Stiftung