Foto:    Friederike Suckert
Foto: Friederike Suckert

Ich bin...

 

… Autor_in, Antidiskriminierungstrainer_in & Politische Bildner_in, Kulturanthropolog_in, Lehrbeauftragte_ und Doktorand_in. 

 

Ich halte Vorträge, berate, gebe Workshops und Fortbildungen zu den Themen Antidiskriminierung, Klassismus, Gender und Queer, Care und Sterben/Beerdigungen aus machtkritischer Perspektive. Ich lehre Gender und Queer Studies an verschiedenen Berliner Hochschulen. Im Rahmen meiner Promotion forsche ich zu kollektiven Care Praktiken in trans und nicht-binären Räumen.


Themenschwerpunkte:

  • Diskriminierungsabbau/ Antidiskriminierung
  • Klassismus/ Soziale Ausgrenzung
  • Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
  • Care/ Selbstsorge/ Nachhaltiger Aktivismus
  • Trauer und Bestattungen aus machtkritischer Perspektive
  • Queer-Feministische Kulturanthropologie/ Feministische und engagierte Forschung
  • Antidiskriminierung in der Sozialen Arbeit
  • Diskriminierungskritische Lehre

Aktuelles


Aktuelle öffentliche Veranstaltungen/ Fortbildungen zur freien Anmeldung:    

 

21. November, Hamburg

Vortrag: Recht auf Trauer?! Klassismuskritische und queere Perspektiven auf Bestattungs- und Trauerpraktiken in Deutschland. Vortragsreihe AG Queer Studies, "Jenseits der Geschlechtergrenzen" Universität Hamburg

 

27. November, Düsseldorf

Gastvortrag "Empowerment zu Klassismus", Master Studiengang Empowerment Studies

 

8. - 9. Dezember, Erfurt

Antidiskriminierungstraining

 

11. Dezember, Berlin

Fortbildung, Klassismus/ Soziale Ausgrenzung auf dem Wohnungsmarkt, fair_mieten, fair*wohnen

 

15. Dezember, Berlin

Vortrag, Symposium zu queeren Care Communities, Schwules Museum

 

2019

 

26. Januar, Freiburg

Trans* Empowerment Workshop

 

19. - 20. September, Berlin

Fortbildung "Armut ist Diskriminierung! Klassismuskritische Kinder- und Jugendhilfe ganz praktisch", SFBB Berlin Brandenburg

 

Nichts dabei? Ich mache sehr gerne ein Angebot für eine individuell angepasste Inhouse Fortbildung