Antidiskriminierungstrainings


Ich bin freischaffend als Antidskriminierungtrainer*in tätig. Ich bin Teil des Institut für Klassismusforschung und des GenderKompetenzZentrums. Zudem bin ich als freiberufliche politische Bildner*in beim Projekt Diversity Box sowie Cultures Interactive aktiv.

 

 

2016 habe ich eine 1-jährige Train-the-Trainer "Weiterbildung in der Bildungsarbeit gegen Diskriminierung" bei ManuEla Ritz absolviert.

 

Ich biete unter Anderem Training/Workshops/Fortbildungen zu folgenden Themen an:

  • Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
  • Genderkompetenz
  • Gendergerechte Sprache
  • Klassismus
  • Einführungsworkshop klassismuskritische Kulturarbeit
  • Selbstsorge und Community Care
  • Selbstsorge für Aktivist_innen
  • Machtkritische Perspektiven auf Tod und Sterben
  • Empowerment Workshop für FrauenLesbenTrans*
  • Cissexismus/ Heteronormativität
  • Gender und Queer in der Sozialen Arbeit